Was erwartet dich

als Student

Das duale Studium

Du bist sportaffin, bringst eine Leidenschaft für Sport und Bewegung mit und hast außerdem Lust, mit Menschen zu arbeiten, um diese zur richtigen Bewegung zu führen? Dann bist du an der Deutschen Berufsakademie Sport und Gesundheit genau richtig! Unser Studium beinhaltet über 40% Praxisanteil und wendet sich an Sportpraktiker, die ihre Begeisterung für Sport und Gesundheit zum Beruf machen wollen!

Die Studierenden stehen an der dba im Mittelpunkt

der Wissens- und Kompetenzvermittlung, denn

  • sie erhalten von Beginn an eine qualifizierte und individuelle Betreuung
  • durch eine persönliche Lernatmosphäre wird ein direkter Draht zwischen Lernenden und Lehrenden hergestellt, denn die Präsenzphasen finden in überschaubaren Studentengruppen statt
  • der sehr hohe Praxisanteil bildet die beste Voraussetzung, um später lückenlos ins Berufsleben einzusteigen
  • der Studierende wird persönlich betreut

Der Studiengang Bewegungscoaching und Gesundheit mit Abschluss Bachelor of Arts an der Deutschen Berufsakademie (dba) Sport und Gesundheit

  • ist ein kompakter Studiengang mit hohem Praxisbezug
  • orientiert sich an den Anforderungen der beruflichen Tätigkeitsfelder
  • gewährt schon während des Studiums Einblick in verschiedene Berufsfelder
  • bereitet auf den direkten Berufseinstieg vor
  • begünstigt eine individuelle Betreuung in kleinen Lerngruppen
  • ermöglicht die anschließende Vertiefung der wissenschaftlichen Ausbildung in z.B. einem Master
  • schließt mit dem akademischen Grad des Bachelor of Arts (B.A.) ab, der international als berufsqualifizierender Abschluss anerkannt ist

Staatlich anerkannt!

Unser Studienabschluss ist staatlich anerkannt und damit gleichwertig zu Bachelorabschlüssen staatlicher Fachhochschulen und Universitäten. Er berechtigt international den Titel Bachelor of Arts (B.A.) zu führen.

Die Zulassungsvoraussetzungen

  • Abitur oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meister mit Kammerabschluss oder
  • Mittlerer Bildungsabschluss und Nachweis einer fachverwandten abgeschlossenen Berufsausbildung mit anschließender zweijähriger Berufspraxis, Aufnahmeprüfung erforderlich. Bewerber werden exklusiv an der dba auf die Aufnahmeprüfung vorbereitet.
  • Nachweis eines Ausbildungs- oder Praxisbetriebes
  • Details regelt die Zulassungsordnung der dba

Tipp

Kennst du ein Unternehmen, bei dem du gerne dein duales Studium absolvieren möchtest, aber es hat keine Stelle ausgeschrieben? Sei mutig und sprich den Verantwortlichen direkt an. Eventuell sind dem Betrieb die Vorteile des dualen Studiums noch gar nicht bekannt.

Gerne unterstützen wir dich bei der Suche nach einem geeigneten Praxisbetrieb.

Die Kosten

Die Studiengebühr beträgt 490,- € pro Monat und wird auf Basis deines Arbeitsvertrages in der Regel vom Praxisunternehmen überwiesen.

Dein monatliches Einkommen richtet sich nach den Arbeitsstunden im Betrieb.

Absolventen/innen haben Karrierechancen in

  • Fitness- und Gesundheitsunternehmen
  • Fitness-, Wellness- und Gesundheitsstudios
  • Zentren und Vereine mit Präventionsangeboten
  • Vereine und Verbände wie z. B. Sportvereine mit eigenen Sportstätten
  • Bildungseinrichtungen, Volkshochschulen und Beratungsunternehmen
  • Krankenkassen
  • Rehabilitationszentren
  • Anbieter von Rehasport
  • Gesundheitsmanager in Betrieben
  • Freiberufliche Tätigkeit als (Personal-) Trainer, Berater oder Projektleiter
  • Hotels, Ferienanlagen oder Kreuzfahrtschiffe sowie Verlage/Redaktionen im Fitness-, Gesundheits- und Sportbereich
  • Unternehmen der Fitness-, Gesundheits und Lebensmittelindustrie
  • Kommunen, öffentliche Einrichtungen und Seniorenresidenzen
  • Vertrieb von Sportgeräten

STUDIEN-HOTLINE

von Montag bis Freitag 8.00 – 16.00 Uhr
05601 8055

ANSCHRIFT

Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit der HVU Bildungsakademie gGmbH
Stettiner Straße 4
34225 Baunatal

Facebook Pagelike Widget