Service

Campus Baunatal

Die Präsenzphasen an der Akademie finden in den großzügigen Räumlichkeiten des Sport- und Gesundheitszentrums Umbach GmbH in Baunatal statt.

Die Ausbildungsstadt Baunatal ist mit 28.000 Einwohnern im Norden von Hessen in der Nähe von Kassel gelegen. Bekannt ist Baunatal als Sportstadt mit einer hervorragenden Sportinfrastruktur und dem Volkswagenwerk (Kassel) sowie des OTC Konzerns in seiner Gemarkung.

Baunatal ist mit hervorragenden Sportanlagen wie Stadion, 7 Sporthallen, Outdooranlage, Tennishalle, ein Sport und Gesundheitszentrum in privater Trägerschaft, 4 Kunstrasenplätze uvm. gesegnet. Ergänzend zu dem umfassenden Programmangebot des Sport- und Gesundheitszentrums bietet unter einem Dach der Präventions- und Rehasportverein Baunatal e.V. ein großartiges Rehasportangebot mit zahlreichen Kursen an. Eine weitere Besonderheit der Anlage ist die Integration der Deutschen Fitnesslehrer Vereinigung e.V. mit Bundesgeschäftsstelle, sowie die Verwaltung der Deutschen Berufsakademie Sport und Gesundheit.

Also Sport, Fitness, Gesundheit und Bildung auf hohem Niveau – alles unter einem Dach.

Unsere großzügigen Räumlichkeiten

  • 2.500 qm Fläche
  • 2 Gerätehallen
  • 4 große Gymnastik- und Bewegungsflächen
  • Multifunktionsraum für Functional Training, Gewichtheben und Fitness
  • Bibliothek
  • Sauna
  • Bistro

Unsere Partner-Unternehmen

     

Frequently asked questions

Duales Studium, was heißt das?
Dual (von lateinisch dualis „zwei enthaltend“) studieren bedeutet, neben den theoretischen Inhalten an der Universität auch praktische Berufserfahrung in einem Unternehmen zu sammeln. Die dba bietet zwei Studienmodelle an:

  • Ein ausbildungsintegriertes Studium, das ein wissenschaftliches Studium an der dba mit einer praktischen Berufsausbildung in einem Unternehmen verbindet. Neben dem Bachelor of Arts (B.A.) in einer gewählten Studienrichtung erwerben die Studierenden bis zum 5. Semester einen Kammerabschluss der IHK als Sport- und Fitnesskaufmann/-frau.
  • Ein praxisintegriertes Studium, das ein wissenschaftliches Studium an der dba mit einer praktischen Tätigkeit im Unternehmen verbindet. Die Studierenden schließen als Bachelor of Arts (B.A.) in der gewählten Studienrichtung ab.
Wie lange dauert ein duales Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester, also 3 Jahre.
Wie lange arbeitet ein dualer Student?
Ein dualer Student arbeitet mindestens zwischen 15 und 20 Stunden pro Woche. Die genauen Arbeitszeiten kann er individuell mit seinem Arbeitgeber abstimmen. Für die Präsenzphasen an der Akademie wird er vom Unternehmen freigestellt. Er hat natürlich Anspruch auf den gesetzlichen Urlaub.
Was verdient ein dualer Student?
Dies ist abhängig von dem individuellen Arbeitsvertrag mit dem Unternehmen. In der Regel übernimmt der Arbeitgeber die Kosten für das Studium. Zusätzlich kann der Student einen individuellen Arbeitslohn mit dem Unternehmen vereinbaren.

Beachte: Bis zu deinem 25. Lebensjahr hast du Anspruch auf Kindergeld.

Welche Karrieremöglichkeiten habe ich nach dem Studium?
Nach dem Studium kannst du in vielfältigen Bereichen der Fitness- und Gesundheitsbranche arbeiten. Siehe hierzu Karrierechancen
Kann ich schon während des Studiums meine Karriere anschieben?
Da du bereits in den ersten beiden Semestern die Fitnesstrainer-A-Lizenz erwirbst, kannst du ab diesem Zeitpunkt voll verantwortlich als Fitnesstrainer arbeiten. Nach dem 3. Semester hast du den Übungsleiter B-Rehasport in der Tasche und kannst sogar schon eigene Rehakurse geben. So bist du bereits während des Studiums eine vollwertige Arbeitskraft. Der staatlich anerkannte Bachelorabschluss findet europaweit Anerkennung, sodass du entweder einen Masterabschluss anstreben, oder die Karriere in der Praxis fortführen kannst.
Wie finde ich ein geeignetes Unternehmen?
Ein geeignetes Unternehmen kann ein lokales Sportstudio, Rehazentrum, Seniorenheim, ein Sportverein oder ähnliches sein. Wichtig ist, dass der Betrieb der Sport und Gesundheit anbietet.

Sei mutig und sprich den Verantwortlichen direkt an. Vielleicht sind ihm die Vorteile eines dualen Studiums noch gar nicht bekannt.

Gerne unterstützen wir dich bei deiner Suche nach einem geeigneten Unternehmen.

Was hat ein Betrieb von einem dualen Studenten?
Der duale Student steht im Unternehmen bereits ab dem 1. Semester ca. 20 Stunden pro Woche mit ständig wachsenden Qualifikationen zur Verfügung.

Der/ die Studierende verfügt bereits ab dem 2. Semester über die Fitnesstrainer A-Lizenz. Das Zusatzangebot, Rehasportkurse gem. §44 SGB IX anzubieten, ist in das Studium integriert und wird nach dem 3. Semester erworben. Das Unternehmen profitiert von einem/-r akademisch ausgebildeten Mitarbeiter/-in, der/die keine zusätzliche Zertifizierung für Präventionsangebote gem. §20 SGB V benötigt.

Wie verläuft das Blended Learning Studium?
Das Blended Learning verknüpft 3 Lernplattformen miteinander.

  • Zum einen hat der Student Präsenzphasen an der dba. Diese finden einmal im Monat für 4 Tage statt.
  • Zum anderen sammelt der Student während der Arbeitszeit in seinem Unternehmen Praxiserfahrung.
  • Parallel dazu absolviert der Student ein Selbststudium von zu Hause aus. Die hierfür notwendigen Unterlagen und Lehrmaterialien werden auf einer Online-Plattform zur Verfügung gestellt.
Welche Besonderheiten bietet gerade dieses Sportstudium an der dba?
Das Studium an der dba ist dual ausgerichtet und im „Blended Learning“ Format konzipiert. Mit unserem modernen eLearning Angebot unterstützen wir das Studium von zu Hause und ermöglichen eine flexible Zeiteinteilung des Selbststudiums.
Dazu ist das Studium stark praxisorientiert ausgerichtet. Dies bedeutet, dass über 40% der Studieninhalte in der Praxis unterrichtet werden. Traditionell beinhalten die Sportmodule an den Universitäten nach wie vor den Sportarten-Mix (z.B. Turnen, Leichtathletik, Fußball, Schwimmen, etc.).

Die dba setzt grundlegend bei den sportmotorischen Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und deren Trainierbarkeit an. Außerdem stehen die gesundheitlichen Aspekte und der demografische Mix, also Sport mit allen Altersgruppen, im Mittelpunkt.
Durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis lernen die Studenten schon während des Studiums, sich konkreter mit Problemsituationen aus dem Berufsalltag auseinanderzusetzen und selbstständig Lösungsansätze zu entwickeln. Die damit gezielte Vorbereitung auf das Berufsleben im Sport- und Gesundheitsbereich ist in dieser Form einzigartig und an keiner anderen Hochschule oder Universität so wiederzufinden.

Sind Fremdsprachenkenntnisse für das Studium eine Voraussetzung?
Grundkenntnisse/ Schulkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift sind wünschenswert.
Welchen Wert hat der Abschluss Bachelor of Arts an der dba im Vergleich zu Abschlüssen staatlicher Hochschulen?
Der Bachelor of Arts an der dba ist staatlich anerkannt und daher zu Abschlüssen staatlicher Hochschulen gleichwertig.
Um mit dem Studium zu beginnen, muss man einen Sporteignungstest absolvieren?
Nein, aber ein ärztliches Attest über gesundheitliche Eignung ist erforderlich.
Ich bin selbstständig und würde gerne trotzdem das duale Studium durchführen. Geht das?
Ja, in diesem Fall fungiert Ihr Unternehmen als Praxispartner (Kooperationsvertrag ist trotzdem notwendig).

STUDIEN-HOTLINE

von Montag bis Freitag 8.00 – 16.00 Uhr
05601 8055

ANSCHRIFT

Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit der HVU Bildungsakademie gGmbH
Stettiner Straße 4
34225 Baunatal

Kontaktformular

Interessent

9 + 1 =

Partnerhotels und Baunatal

Anfahrt mit Bus und Bahn

Anfahrt mit dem Auto