Dein Studium an der Deutschen Berufsakademie

Starte jetzt deine Karriere im Zukunftsmarkt Gesundheit

Der Gesundheitsbereich ist sehr groß und erstreckt sich über viele Branchen. Hochqualifiziertes Personal wird überall benötigt und die Einsatzgebiete sind vielseitig. Neben dem klassischen Sport- und Fitnessbereich kommen unter anderem Bereiche wie Tourismus, Pharmazeutische Industrie, Biotechnologie, Kliniken, Krankenhäuser oder der Fachhandel als Betätigungsfeld in Frage. Die Themen betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Gesundheitsvorsorge gewinnen sehr schnell an Bedeutung. Bei großen Unternehmen häufig schon Standard, setzen sich diese auch in mittelständischen Unternehmen immer mehr durch. In Deutschland wurden 2018 bereits 12% (370 Milliarden Euro) der Gesamtwirtschaftsleistung im Bereich Gesundheit erwirtschaftet. (Quelle: BMWI 2018) In den letzten 20 Jahren hat die Zahl der Beschäftigten im Gesundheitswesen um 1,5 Millionen zugenommen. (Quelle: Bundesgesundheitsministerium 2019).

Vorteile des dualen sportwissenschaftlichen Studiums an der dba

  • Nur 36 Monate Studienregelzeit (keine Semesterferien)
  • Fitnesstrainer A-Lizenz und Übungsleiter B-Sport in der Rehabilitation (Orthopädie) nach dem zweiten Semester automatisch integriert
  • Weitere Lizenzen wie Indoor Cycling, Nordic Walking, Personal Trainer oder Athletiktrainer können kostengünstig erworben werden
  • Kein Blockunterricht, monatliche, gut planbare Präsenzphasen
  • Über 40 % Praxis während der Präsenzphase, sehr hoher praktischer Anteil
  • Abbruchquote unter 10 %
  • Individuelle Betreuung und Beratung durch die dba während des Bewerbungsprozesses und der Studienzeit
  • Partnerschaftliche Lernatmosphäre
  • Persönliches Coaching durch Dozenten in kleinen Lernteams
  • Studium im innovativen Modell des Blended Learning
  • Keine Ortsveränderung notwendig

Zulassungsvoraussetzungen

Bachelor-Studium auch ohne Abitur möglich

Auch wenn weder Abitur noch eine Fachhochschulreife vorliegen ist eine Zulassung zum Studium an der Deutschen Berufsakademie Sport und Gesundheit möglich. Du benötigst in diesem Fall eine abgeschlossene Berufsausbildung und zwei Jahre Berufserfahrung. Zusätzlich ist eine Aufnahmeprüfung notwendig. Wenn du dir unsicher bist, nimm gerne Kontakt mit uns auf. Wir prüfen deine Situation individuell und beraten dich.

Folgend die Zulassungsvoraussetzungen auf einen Blick

  • Abitur oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meister mit Kammerabschluss oder
  • Mittlerer Bildungsabschluss und Nachweis einer fachverwandten abgeschlossenen Berufsausbildung mit anschließender zweijähriger Berufspraxis (in diesem Fall ist eine Aufnahmeprüfung erforderlich)
    und
  • Nachweis eines Ausbildungs- oder Praxisbetriebes

Details regelt die Zulassungsordnung der dba.

Kein Abitur? Kein Problem!
An der Deutschen Berufsakademie Sport und Gesundheit kannst du auch ohne Abitur studieren. Du benötigst eine Berufsausbildung und 2 Jahre Berufserfahrung. Mehr Informationen findest du in unseren Zulassungsvoraussetzungen. Bei Fragen stehen wir gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Wie findest du ein Ausbildungsunternehmen

Partnerfinder

Im Partnerfinder findest du alle Ausbildungspartner der dba. Wir gewinnen wöchentlich neue Ausbildungspartner und erweitern die Karte regelmäßig, also immer wieder rein schauen lohnt sich. Generell kannst du aber auch ein Unternehmen ansprechen, das noch kein Ausbildungspartner der dba ist. Gerne unterstützen wir dich dabei, falls du unsicher bist oder du Rückfragen des Unternehmens zur dba, den Studieninhalten oder zu organisatorischen Dingen nicht beantworten kannst.

Partnerfinder
Erfolgsgeschichte duale Ausbildung - Caldea Therapie & Training Hamm
Partnerfinder öffnen

Studentenfinder

Sobald du dich an der dba beworben und noch kein Ausbildungsunternehmen hast, nehmen wir dich in unseren Studentenfinder auf. Hier können dba Ausbildungspartner Studieninteressierte oder bereits Studierende finden, die noch oder wieder ein Praxisunternehmen suchen. Die Unternehmen informieren die dba und wir stellen bei Interesse den direkten Kontakt her. Der dba und auch den Ausbildungspartnern ist jedoch wichtig, dass du dich als Studieninteressente(r) aktiv um ein Ausbildungsunternehmen bemühst.

Studentenfinder
Studentenfinder dba Baunatal
Studentenfinder öffnen

Impressionen der Präsenzphasen

Für das Studium bewerben

Folgende Unterlagen benötigen wir von dir

  • Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie des Schulabschluss-Zeugnis (per Post)

Bewerbungsformblatt
Bitte fülle als erstes das Bewerbungsformblatt vollständig aus und sende uns dieses per E-Mail an info@dba-baunatal.de.

Lebenslauf
Wir benötigen von euch einen Lebenslauf in tabellarischer Form. Er muss eure persönlichen Daten  (Vorname, Nachname, Geburtstag, Geburtsort, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail, Familienstand, Staatsangehörigkeit) und eine Auflistung eurer Schulbildung enthalten. Solltet Ihr bereits über Vorqualifikationen im Sport- und Fitnessbereich oder Berufserfahrung verfügen, dies bitte auch aufführen.

Beglaubigte Kopie des Schulabschluss-Zeugnisses
Wir benötigen von euch das letzte Schulabschluss-Zeugnis als beglaubigte Kopie per Post. Solltet Ihr noch zur Schule gehen und euch schon bewerben wollen, dann benötigen wir das letzte/aktuelle Zeugnis. In diesem Fall reicht eine Kopie, diese kann auch gern per E-Mail mit den anderen Bewerbungsunterlagen an uns gesandt werden. Sobald dann das Schulabschluss-Zeugnis verfügbar ist, muss dieses nachgereicht werden.

Solltet Ihr kein Abitur haben, benötigen wir das Abschlusszeugnis eurer Berufsausbildung. Bitte beachtet dazu auch unsere Zulassungsvoraussetzungen.

Angaben zum Ausbildungs- bzw. Praxisbetrieb
Zum Zeitpunkt eurer Bewerbung müsst Ihr noch kein Ausbildungsunternehmen vorweisen. Solltet Ihr euch bewerben und noch kein Ausbildungsunternehmen haben, nehmen wir euch in unseren Studentenfinder auf. Unsere Ausbildungspartner können dort regelmäßig nachschauen und uns informieren, falls Sie zu einem Bewerber Kontakt aufnehmen möchten. Generell gilt aber, du als Studieninteressierter musst aktiv auf die Unternehmen zugehen. Du kannst auch Unternehmen ansprechen, die noch kein Ausbildungspartner der dba sind.

Studienvertrag: Der Studienvertrag regelt das duale Studium zwischen der Berufsakademie und dem/der Studierenden unter Beteiligung des Praxisbetriebes mit dem Ziel des Studienabschlusses nach gewähltem Studiengang. Unterzeichnende Vertragsparteien sind der/die Studierende, der Praxisbetrieb und die Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit. Der Vertrag wird 3-fach ausgefertigt und jede Partei erhält ein unterzeichnetes Exemplar.
Zahlungsverpflichtung der Studiengebühr: Bitte geben Sie an, welche Partei (Praxisbetrieb oder Studierende/r) sich gegenüber der dba zur Zahlung der Studiengebühren verpflichtet /Schuldner der Studiengebühr ist. Bitte geben Sie unter SEPA-Lastschriftmandat nicht nur Ihre Kontoverbindung an, sondern kreuzen Sie unbedingt auch das Kästchen an. Denken Sie bitte an die Unterschrift des Kontoinhabers/der Kontoinhaberin.

Praxisvertrag: Der Praxisvertrag regelt das Verhältnis zwischen Betrieb und dem/der Studierenden während der Praxisphasen. Es handelt sich formal um einen Ausbildungsvertrag. Die Vorlage gewährleistet, dass die für ein praxisintegrierendes duales Studium erforderlichen Regelungen enthalten sind. Wenn seitens des Praxisbetriebes weitere Vereinbarungen getroffen werden sollen oder eine andere Vorlage verwendet werden soll, wird um Rücksprache gebeten. Einzelne Regelungen sind zwingend, hierauf möchten wir bei individuellen Vorlagen hinweisen. Unterzeichnende Vertragsparteien sind der Praxisbetrieb und die/der Studierende. Der Vertrag wird 3-fach ausgefertigt. Auch die dba erhält ein unterzeichnetes Exemplar, da das Studium einen Praxisvertrag voraussetzt. Vertragsgegenstand sind die Praxisphasen im Rahmen des Berufsakademiestudiums im gewählten Studiengang. Die Dauer des Studiums beträgt mindestens drei Jahre. Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten regelt der Praxisbetrieb. Bitte nennen Sie den/die Inhaber/in gesetzliche/n Vertreter/in des Praxisbetriebes, den Ort an dem die Ausbildung erfolgt und den/die zuständige/n qualifizierte/n Ausbilder/in. Bitte machen Sie Angaben über die an den/die Studierende/n zu zahlende monatliche Vergütung.

  • Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie des Schulabschluss-Zeugnis (per Post)

Persönlicher Kontakt

Stefan Fischer - Studienberatung Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit
Stefan Fischer
Leitung Studienberatung
Telefon: +49 5601 899 3000
E-Mail schreiben

Unterkünfte während der Präsenzphase

Unterkünfte für unsere Studierenden

Die dba hat vor Ort einige Kooperationen mit Hotels und privaten Anbietern geschlossen. Dort können unsere Studierenden während der Präsenzphasen kostengünstig, und in Campusnähe übernachten. In folgender Karte findest du ausgewählte Unterkünfte. Die orange markierten Hotels bieten unseren Studierenden Vorzugskonditionen an. Nutze für die Buchung bitte den Buchungscode. Du kannst dir auch die Hotelliste (rechts im Fenster) ausdrucken.

Hotelliste

Häufig gestellte Fragen

Wir haben dir hier die häufigsten Fragen aufgelistet. Melde dich gerne bei uns wenn du weitere Fragen hast.

Duales Studium, was heißt das?

Dual (von lateinisch dualis „zwei enthaltend“) studieren bedeutet, neben den theoretischen Inhalten an der Universität auch praktische Berufserfahrung in einem Unternehmen zu sammeln. Die dba bietet zwei Studienmodelle an:

 

 

 

 

 

 

 

  • Ein ausbildungsintegriertes Studium, das ein wissenschaftliches Studium an der dba mit einer praktischen Berufsausbildung in einem Unternehmen verbindet. Neben dem Bachelor of Arts (B.A.) in einer gewählten Studienrichtung erwerben die Studierenden bis zum 5. Semester einen Kammerabschluss der IHK als Sport- und Fitnesskaufmann/-frau.
  • Ein praxisintegriertes Studium, das ein wissenschaftliches Studium an der dba mit einer praktischen Tätigkeit im Unternehmen verbindet. Die Studierenden schließen als Bachelor of Arts (B.A.) in der gewählten Studienrichtung ab.
Wie lange dauert ein duales Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester, also 3 Jahre.

Wie lange arbeitet ein dualer Student?

Wir empfehlen eine Arbeitszeit zwischen 20 und 30 Stunden pro Woche. Bitte besprecht dies individuell mit eurem Ausbildungsunternehmen. Für die Präsenzphasen an der Akademie wird er vom Unternehmen freigestellt. Er hat natürlich Anspruch auf den gesetzlichen Urlaub.

Was verdient ein dualer Student?

Dies ist abhängig von dem individuellen Arbeitsvertrag mit dem Unternehmen. In der Regel übernimmt der Arbeitgeber die Kosten für das Studium. Zusätzlich kann der Student einen individuellen Arbeitslohn mit dem Unternehmen vereinbaren.

 

 

 

Beachte: Bis zu deinem 25. Lebensjahr hast du Anspruch auf Kindergeld.

Kann ich schon während des Studiums meine Karriere anschieben?

Da du bereits in den ersten beiden Semestern die Fitnesstrainer-A-Lizenz erwirbst, kannst du ab diesem Zeitpunkt voll verantwortlich als Fitnesstrainer arbeiten. Nach dem 3. Semester hast du den Übungsleiter B-Rehasport in der Tasche und kannst sogar schon eigene Rehakurse geben. So bist du bereits während des Studiums eine vollwertige Arbeitskraft. Der staatlich anerkannte Bachelorabschluss findet europaweit Anerkennung, sodass du entweder einen Masterabschluss anstreben, oder die Karriere in der Praxis fortführen kannst.

Wie finde ich ein geeignetes Unternehmen?

Ein geeignetes Unternehmen kann ein lokales Sportstudio, Rehazentrum, Seniorenheim, ein Sportverein, ein Unternehmen das betriebliches Gesundheitsmanagement anbietet oder ähnliches sein. Sprich mit uns, wir beraten dich gerne dazu und helfen dir das passende Unternehmen zu finden. Mit unserem Partnerfinder findest du Unternehmen die einen Studienplatz anbieten. Die Anzahl unserer Partnerunternehmen nimmt beständig zu.

 

 

 

Sei mutig und sprich den Verantwortlichen direkt an. Vielleicht sind ihm die Vorteile eines dualen Studiums noch gar nicht bekannt.

Gerne unterstützen wir dich bei deiner Suche nach einem geeigneten Unternehmen.

 

Was hat ein Betrieb von einem dualen Studenten?

Der duale Student steht im Unternehmen bereits ab dem 1. Semester ca. 20 bis 30 Stunden pro Woche mit ständig wachsenden Qualifikationen zur Verfügung.

 

 

 

Der/ die Studierende verfügt bereits ab dem 2. Semester über die Fitnesstrainer A-Lizenz. Das Zusatzangebot, Rehasportkurse gem. §44 SGB IX anzubieten, ist in das Studium integriert und wird nach dem 3. Semester erworben. Das Unternehmen profitiert von einem/-r akademisch ausgebildeten Mitarbeiter/-in, der/die keine zusätzliche Zertifizierung für Präventionsangebote gem. §20 SGB V benötigt.

 

Wie verläuft das Blended Learning Studium?

Das Blended Learning verknüpft 3 Lernplattformen miteinander.

 

 

 

  • Zum einen hat der Student Präsenzphasen an der dba. Diese finden einmal im Monat für 4 Tage statt.
  • Zum anderen sammelt der Student während der Arbeitszeit in seinem Unternehmen Praxiserfahrung.
  • Parallel dazu absolviert der Student ein Selbststudium von zu Hause aus. Die hierfür notwendigen Unterlagen und Lehrmaterialien werden auf einer Online-Plattform zur Verfügung gestellt.
Welche Besonderheiten bietet gerade dieses Sportstudium an der dba?

Das Studium an der dba ist dual ausgerichtet und im „Blended Learning“ Format konzipiert. Mit unserem modernen eLearning Angebot unterstützen wir das Studium von zu Hause und ermöglichen eine flexible Zeiteinteilung des Selbststudiums.
Dazu ist das Studium stark praxisorientiert ausgerichtet. Dies bedeutet, dass über 40% der Studieninhalte in der Praxis unterrichtet werden. Traditionell beinhalten die Sportmodule an den Universitäten nach wie vor den Sportarten-Mix (z.B. Turnen, Leichtathletik, Fußball, Schwimmen, etc.).

 

 

Die dba setzt grundlegend bei den sportmotorischen Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und deren Trainierbarkeit an. Außerdem stehen die gesundheitlichen Aspekte und der demografische Mix, also Sport mit allen Altersgruppen, im Mittelpunkt.
Durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis lernen die Studenten schon während des Studiums, sich konkreter mit Problemsituationen aus dem Berufsalltag auseinanderzusetzen und selbstständig Lösungsansätze zu entwickeln. Die damit gezielte Vorbereitung auf das Berufsleben im Sport- und Gesundheitsbereich ist in dieser Form einzigartig und an keiner anderen Hochschule oder Universität so wiederzufinden.

Sind Fremdsprachenkenntnisse für das Studium eine Voraussetzung?

Grundkenntnisse/ Schulkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift sind wünschenswert.

Welchen Wert hat der Abschluss Bachelor of Arts an der dba im Vergleich zu Abschlüssen staatlicher Hochschulen?

Der Bachelor of Arts an der dba ist staatlich anerkannt und daher zu Abschlüssen staatlicher Hochschulen gleichwertig.

Um mit dem Studium zu beginnen, muss man einen Sporteignungstest absolvieren?

Nein, aber ein ärztliches Attest über gesundheitliche Eignung ist erforderlich.

Ich bin selbstständig und würde gerne trotzdem das duale Studium durchführen. Geht das?

Ja, in diesem Fall fungiert Ihr Unternehmen als Praxispartner (Kooperationsvertrag ist trotzdem notwendig).

Muss ich bereits ein Praxisunternehmen haben bevor ich mich an der dba bewerbe?

 

Nein, du kannst deine Bewerbungsunterlagen an uns senden, auch wenn du noch kein Praxisunternehmen hast. Natürlich erwarten wir von unseren angehenden Studenten, dass Sie sich selbstständig um ein Ausbildungsunternehmen bemühen. Dennoch können wir Bewerber unterstützen indem wir Sie in unseren Studentenfinder aufnehmen. Dieser wird regelmäßig von unseren Praxispartnern besucht. Um dich in den Studentenfinder aufzunehmen benötigen wir aber deine Bewerbung.

 

Werden Vorkenntnisse im Studium anerkannt?

Ja, vor allem wenn du bereits studiert hast können wir unter Umständen mit unserem Äquivalenzverfahren Inhalte anrechnen. Dadurch kann sich deine Studienzeit oder die Studiengebühr verringern. Bitte sende uns mit deiner Bewerbung alle deine Lerninhalte deines vorherigen Studiums. Wir prüfen dann ob und wie viel wir dir anrechnen können.

 

 

Alle Vorteile noch einmal auf einen Blick!
  • Nur 36 Monate Studienregelzeit (keine Semesterferien)
  • Fitnesstrainer A-Lizenz und Übungsleiter B-Sport in der Rehabilitation (Orthopädie) nach dem zweiten Semester automatisch integriert
  • Weitere Lizenzen wie Indoor Cycling, Nordic Walking, Personal Trainer oder Athletiktrainer können kostengünstig erworben werden
  • Kein Blockunterricht, monatliche gut planbare Präsenzphasen
  • Über 40 % Praxis während der Präsenzphase, sehr hoher praktischer Anteil
  • Abbruchquote unter 10 %
  • Individuelle Betreuung und Beratung durch die dba während des Bewerbungsprozesses und der Studienzeit
  • Partnerschaftliche Lernatmosphäre
  • Persönliches Coaching durch Dozenten in kleinen Lernteams
  • Studium im innovativen Modell des Blended Learning